Ordinationszentrum: Schönbrunner Straße 153 · 1120 Wien · +43 (1) 89 05 1 65

Permanent Make Up entfernen

Augenbrauen Permanen Make Up entfernenHeutzutage stellt es kein großes Problem mehr dar, ein Permanent Make-Up entfernen zu lassen, dennoch ist es sehr wichtig das Institut nach der Qualität auszuwählen und nicht rein auf den Preis zu achten. Wir bei Manomed legen besonderen Wert darauf, dass unsere Laser den medizinischen Anforderungen gerecht werden und unsere Fachkräfte immer über die aktuellsten Behandlungsmethoden am Laufenden sind. Zudem wird die Behandlung eines Permanent Make Ups mit dem Laser individuell an den Haut-Typ angepasst.

Wir laden Sie gerne auf ein Beratungsgespräch ein, bei dem wir einen Test mit dem Laser machen und Ihnen einen konkreten Preis für eine Behandlung nennen können. Hierzu kontaktieren Sie uns unter office@manomed.at oder unter der Tel.-Nr.:  01 / 89 05 165

Folgende Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

  1. Welche Tattoos gehören zum Permanent Make-Up
  2. Ablauf einer Pemanent Make Up Entfernung
  3. Permanent Make Up Entfernen mit Risiken
  4. Erfahrungen mit dem Entfernen von Permanent Make Up in Wien
  5. Kosten für eine Permanent Make Up Entfernung

 

Welche Tattoos gehören zum Permanent Make-Up

Auegenbrauen Make Up EntfernenDer Bereich des Permanent Make Ups ist ein relativ großer. Fälschlicherweise wird oft angenommen, dass hierzu nur die bekannten pigmentierten Bereiche wie:

  • Augenbrauen sowie
  • Augenlider - Lidstriche (Eyelines)

zählen. Dabei gibt es noch wesentlich mehr Regionen, die mittels Permanent Make Up, dauerhaft pigmentiert werden können. Hierzu zählen die folgenden:

  • Wimpernkranzverlängerungen
  • das Auffüllen der Lippen
  • das Konturieren von Lippen
  • das Anbringen von Schönheitsflecken
  • die Neupigmentierung der Mamille (Brustwarze) -  im Rahmen einer Brustrekonstruktion
  • und das Kaschieren von kleinen Unebenheiten bzw. Narben.

Auch für Männer gewinnt das Permanent Make Up immer mehr an Beliebtheit, denn sogar unregelmäßiger Bartwuchs kann damit ausgeglichen werden.

Der Unterschied zwischen einem Tattoo, bzw. einer Tätowierung und einem Permanent Make Up, liegt in der Tiefe der Stechung. Während ein Normales Tattoo sehr tief gestochen wird, also zwischen 1,5 und 2mm, beträgt die Tiefe bei einem Permanent Make Up  etwa 0,8 bis 1,4mm

Ablauf einer Pemanent Make Up Entfernung

Eye Line entfernungIm Normalfall werden Permanent Make Ups sehr oberflächlich gestochen und sollten je nach Region nach spätestens 3 Jahren verschwinden. Wurde das Permanent Make Up zu tief gestochen, zählt es bereits zu den Tattoos und wird von selbst nicht mehr verschwinden. Hier bedarf es dann einer professionellen Permanent Make Up Entfernung, die im Grunde abläuft wie eine Tattooentfernung. Die Beweggründe für eine Permanent Make Up Entfernung sind unterschiedlicher Natur, sei es, dass sich die Mode oder der Geschmack ändert, das Permanent Make Up nicht zur Zufriedenheit der Kundin durchgeführt wurde oder der Träger des Permanent Make Up allergisch auf die verwendeten Farbpigmente reagiert.

Wir bei Manomed in Wien bieten Ihnen die Permanent Make Up Entfernung mittels Lasertherapie an, da es die schonendste und effektivste Methode ist, um Tattoos sowie Make Up narbenfrei zu entfernen. Die Entfernung wird mit einem hochqualitativen Laser durchgeführt, der alle Farben effizient behandeln kann und somit zur Entfernung von Permanent Make Up bestens geeignet ist. 

Nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch wird ein Test mit dem Laser auf dem Permanent Mak Up gemacht um die Reaktion der Pigmente und der Haut zu sehen. Das Laserlicht dringt hierbei in die Haut ein und pulverisiert einen Teil der Farbpigment ohne dabei die Haut zu schädigen.
Nach positivem Ablauf des Test wird nach Bedarf eine anästhesierende Creme auf die ausgewählte Stelle appliziert. Nach Einsetzen der anästhesierenden Wirkung platziert beginnt die Behandlung mit dem Laser. Je nach Gestaltung des Permanent Make Ups und Verwendung einer Anästhesiecreme dauert eine Sitzung zwischen wenigen Minuten und einer halben Stunde. Meist reichen bei einer Permanent Make Up Entfernung 4 - 6 Behandlungen aus, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Permanent Make Up Entfernen mit Risiken

Auch das Entfernen von Permanent Make Up birgt Risiken in sich die im Aufklärungsgespräch ausführlich besprochen werden. Obwohl sehr sorgfältig gearbeitet wird können naturgemäß Schwellungen und Rötungen auftreten oder sich allergische Reaktionen zeigen.
Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Erhalt der Augenbrauen und der Wimpern. In diesem Fall ist es notwendig, die gewünschten Bereiche mit der richtigen Technik zu behandeln und keine Haarentfernung zu bewirken.
Ein ausführliches Aufklärungsgespräch unumgänglich. 

Erfahrungen mit dem Entfernen von Permanent Make Up in Wien

Um über verschiedene Erfahrungen im Bereich der Permanent Make Up Entfernung bzw. Tattooentfernung nachzulesen. Klicken Sie auf den folgenden Link: Tattooentfernung Erfahrungen

Preise für eine Permanent Make Up Entfernung

Da die Preise immer individueller Natur sind und sich nach Größe des Areals, Farbe, Tiefe und Häufigkeit der Behandlung richten, ist dies nicht genau zu sagen. Als Richtwert kann man allerdings sagen, dass der Preis für die Eyeline oder Lipline Entfernung bei etwa € 80,- pro Behandlung liegt. 

Für spezielle Fragen können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren und zwar unter 01 / 89 05 165


Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf dieser Seite ein persönliches Gespräch mit dem Arzt nicht ersetzen.  Kontakt

Für alle Fragen zum gegenständlichen Thema sowie allen anderen ästhetischen Anliegen wenden Sie sich in der Zeit von Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 20:00 Uhr vertrauensvoll an einen der Fachärzte oder Spezialisten in der Manomed unter 01/89 05 165 oder office@manomed.at.

Haben Sie eine Frage an uns?


Permanent Make-Up entfernen Durchschnittsbewertung: 3.35 - von 120 Besuchern

zur mobilen Version wechseln